„The Playground“ – Fortbildung für Erzieherinnen und Erzieher in der Bundeskunsthalle Bonn


Am 11.07.2018 nahm die Unterstufe der Fachschule für Sozialpädagogik an einer Fortbildung für Erzieherinnen und Erzieher in der Bundeskunsthalle Bonn teil. Diese Fortbildung beschäftigte sich mit der aktuellen Ausstellung „The Playground“ und hat sich thematisch mit Spiel und Spielzeug beschäftigt. Die Unterstufe besichtigte auf dem Dach der Bundeskunsthalle einige Werke von Künstlern, die die Thematik mit unterschiedlichen Perspektiven umgesetzt haben. Nach einer informativen Rundführung auf dem Dach und des Ausprobierens der jeweiligen Entwürfe bzw. Ausarbeitungen von Spielen der Künstler, gingen wir in eine Werkstatt der Bundeskunsthalle. In diesen Räumlichkeiten fand der Workshop für uns Erzieherinnen und Erzieher zum Thema „The Playground“ statt. Wir kreierten unsere eigenen Spielzeuge, die auf viele verschiedene Art und Weisen ihre spezielle Funktion hatten. Der Besuch bei der Bundeskunsthalle Bonn repräsentierte Kunst aus einer ganz anderen Sicht. Die Ausstellung zeigte, dass Kunst vielschichtig ist und dass für jeden Einzelnen Kunst eine ganz individuelle Bedeutung hat. Wir konnten vieles aus dem Workshop und der Fortbildung für unseren weiteren Berufsweg mitnehmen. (H. Montada SP17b)