Beruf - Kompetenz - Qualitńt - Leben

Beruf - Kompetenz - Qualität - Leben

Startseite Über uns Kontakt Termine Links Fotoalbum Anmeldung
 
       

Sie befinden sich hier: Start




*** NEWS ***


Montag, 19.02.2018

GUT DRAUF-Fortbildung am GKB


GUT DRAUF-Fortbildung am GKB
Am 14. und 15. Februar 2018 fand f├╝r Lehrkr├Ąfte der Zweij├Ąhrigen (H├Âheren) Berufsfachschule und der Fachoberschule f├╝r Gesundheit und Soziales die Fortbildung GUT DRAUF statt. GUT DRAUF ist eine Aktion der Bundeszentrale f├╝r gesundheitliche Aufkl├Ąrung (BzgA) f├╝r Kinder und Jugendliche von 5 bis 18 Jahren. Im Fokus der Fortbildung standen die Bausteine ausgewogene Ern├Ąhrung, ausreichende Bewegung und ein positiver Umgang mit Stress. Die Lehrkr├Ąfte entwickelten Ideen, wie diese Schwerpunkte st├Ąrker in den Schullalltag integriert werden k├Ânnen, um ein gesundheitsf├Ârderliches Schul- und Unterrichtsklima zu st├Ąrken. W├Ąhrend der Fortbildung konnten die Lehrkr├Ąfte auch die GUT DRAUF-Bausteine selbst erleben: Bewegungseinheiten, Konzentrations├╝bungen und ein gemeinsames, leckeres Essen machten die GUT DRAUF-Philosophie praktisch erfahrbar. Dar├╝berhinaus wurden Umsetzungsideen und Anregungen f├╝r die Weiterarbeit mit den Themen Ern├Ąhrung, Bewegung und Stressregulation im Rahmen der schulischen Arbeit entwickelt. Im Juni wird sich ein weiterer Fortbildungstag anschlie├čen, in dem die Themen und ihre Umsetzung vertieft sowie bisher durchgef├╝hrte Aktionen evaluiert werden k├Ânnen. (J. Gottwald und Reichmann)
Montag, 05.02.2018

Friseurauszubildende ├╝bergeben Spenden an das Mehrgenerationenhaus


Friseurauszubildende ├╝bergeben Spenden an das Mehrgenerationenhaus
Im Januar ├╝bergaben drei Auszubildende im Friseurhandwerk stellvertretend f├╝r unser Berufskolleg den Spendenerl├Âs vergangener Berufe Live Veranstaltungen an die Leiterin des Mehrgenerationenhaus `Haus Internationalen Troisdorf, Frau Hoffmann. Gemeinsam mit den Kindern freute sie sich sehr ├╝ber unsere Geldspende, da sich das Projekt neben der F├Ârderung durch staatliche Mittel zus├Ątzlich aus Spenden finanziert. Das Haus International ist ein offener Tagestreffpunkt in dem sich verschiedene Generationen begegnen und gegenseitig helfen. So finden dort morgens beispielsweise Sprachkurse f├╝r ausl├Ąndische Frauen statt. Au├čerdem haben die Frauen die Gelegenheit, sich in kreative Projekte einzubringen. Zu Mittag werden Kinder verschiedenen Alters aber auch Senioren der Umgebung mit einem warmen Mittagessen versorgt, bevor es dann an die Hausaufgabenbetreuung und die individuelle F├Ârderung oder das Spielen geht.
» mehr
Mittwoch, 31.01.2018

Hier spielt die Zukunft-Nachhaltigkeit in Kita und OGS lernen


Hier spielt die Zukunft-Nachhaltigkeit in Kita und OGS lernen
Einen erlebnisreichen Tag gab es am 25. Januar f├╝r die Studierenden der Unterstufen in der Fachschule f├╝r Sozialp├Ądagogik. Referentinnen des Vereins Solare Zukunft gestalteten im Rahmen des Lernfeld 4, im Bildungsbereich der ├Âkologischen, technischen Bildung, einen Fortbildungstag f├╝r die Studierenden.Ziel dieser Fortbildung war es, ein Bewusstsein f├╝r nachhaltige Entwicklung im Bereich der Energieversorgung zu wecken. In einem Vortrag wurde zun├Ąchst das n├Âtige Basiswissen (Energiewende, Klimawandel, Bildung f├╝r nachhaltige Entwicklung) vermittelt.Nachhaltige Entwicklung ist eine Entwicklung, die die Lebensqualit├Ąt der gegenw├Ąrtigen Generation sichert und gleichzeitig zuk├╝nftigen Generationen die Wahlm├Âglichkeit zur Gestaltung ihres Lebens erh├Ąlt. (Weltkommission f├╝r Umwelt und Entwicklung, Brundtland-Bericht 1987) `Mir ist bewusst geworden, wie wichtig Energie f├╝r uns ist und welche gro├če Rolle sie in unserem Leben spielt, aber auch wie leichtsinnig wir damit umgehen.`(Alicia) `. Der Workshop hat uns zum Umdenken angeregt, um nachhaltiger zu erziehen und zu leben.` (Ines, Maria, Tabitha, Laura, Franzi)
» mehr
Montag, 15.01.2018

Werksbesichtigung bei den Ford-Werken am 24. November 2017 in K├Âln


Werksbesichtigung bei den Ford-Werken am 24. November 2017 in K├Âln
Um Einblicke in eine Produktion mit Serienfertigung zu erhalten, haben die Fachschulklassen aus den Bereichen Kunststoff- und Kautschuktechnik sowie Maschinenbautechnik in Voll- und Teilzeit am 24. November 2017 die Produktion bei den Ford-Werken in K├Âln-Niehl besichtigt.
Die Ford-Werke GmbH besch├Ąftigt heute mehr als 18.000 Mitarbeiter und produziert seit dem Jahr 1930 in K├Âln. Auch befindet sich hier der Sitz der Verwaltung von Ford Europa.
» mehr
  News 1 - 4     weiter »  



http://www.replica-watch.cn  
Passwort vergessen?

AOK ist Lernpartner des Berufskolleg Troisdorf



Studienfach eingeben:
Erweiterte Suche

 

 

 

Kinder sicher im Netz

 

 

 

www.RotterSee.de - Homepage fŘr Troisdorf Rotter See und die Region
Impressum | © 2008 Berufskolleg Troisdorf