Auszeichnung für das Erasmus+ Projekt am GKB


Unter dem Motto „Lernen wie Erasmus – denn Austausch bildet“ lud der PAD zum Austausch über Erfahrungen mit europäischer Projektarbeit ein. Vom 19. bis 21. Mai kamen Lehrkräfte, Schulleitungen und pädagogische Fachkräfte in Bonn zusammen. Der KMK-Präsident Alexander Lorz zeichnete unsere und weitere Schulen und Bildungsinstitutionen aus acht Bundesländern als „Success Stories“ aus.

„Die Bilanz dieser Projekte und die Vielfalt der Themen sind beeindruckend. Ihre europäischen Erfolgsgeschichten zeigen, wie Austausch bildet und wie damit auch Europa gelingen kann. Umso wichtiger ist es, dass möglichst viele Schülerinnen und Schüler aus allen Schulformen die Möglichkeit haben, mit Erasmus+ an einem europäischen Austausch teilzunehmen“, würdigte Staatsminister Lorz die Preisträger.

Unser Projekt “Prejudice Conscience: Diversity and Empowerment” wurde mit den folgenden Worten gewürdigt:

„Antidiskriminierungsarbeit und Vermittlung von demokratischen Werten standen im Mittelpunkt des erfolgreichen Projekts des Georg Kerschensteiner Berufskollegs und seiner Partner in Ungarn, Bulgarien und der Türkei. Die vielfältigen Aktivitäten wie zum Beispiel ein Anti-Mobbing-Programm oder das Kennenlernen von Kommunikationsstrategien waren von hoher Qualität und verzahnt mit einer großen Anzahl von Mobilitäten, die für die Teilnehmenden zu einem fruchtbaren Austausch führten. Über eTwinning war die virtuelle Zusammenarbeit aller Schülerinnen und Schüler auch außerhalb der Mobilitätsphasen gewährleistet. Besonders erwähnenswert ist die Beteiligung von Schülerinnen und Schülern mit Fluchterfahrung, die mit einem Tanzprojekt und der Teilnahme an anderen Aktivitäten einen konstruktiven Beitrag zur Projektarbeit leisteten. Zu den sehr guten Verbreitungsmaßnahmen des Projekts gehört auch die Website, die eine Vielzahl von Materialien und eine Unterrichtsreihe zur Nutzung durch andere Schulen enthält.“

Wir sind stolz auf diese Auszeichnung und freuen uns sehr über die Wertschätzung, die der Projektarbeit an unserer Schule entgegengebracht wird.

(S. Akca-Yückesoy, B. Sumanovic und S. Mc Nelis)

 

#LernenwieErasmus – europäische Erfolgsgeschichten

#Projekthompage – Erasmus +